(aus Sicht der Zweiten ;))

1:1 gegen SV Frömmersbach 1948 I.
Ein gelungener Vorbereitungsstart in die neue 21/22 Saison.
In einem von Lui favorisierten 4-4-1-1, gingen wir ins Rennen und verwirrten Tobi (Coach der Ersten) gleich mit einer ungewollten taktischen Raffinesse, in dem einer unserer Außenverteidiger seinen Posten aufgab und sich gemütlich auf dem Feld tummelte, damit der Gegner glaubte wir würden im 3 – 4- 3 oder ähnlichem auflaufen.
Ob gewollt oder nicht, wir machten das 1:0 durch Marc. Marc aus dem Dümmlinghausener Ruhestand geholt, zeigte durch seinen Ackermodus und offensive Gefährlichkeit, dass sich Domme in Zukunft wieder mehr auf seinen Job auf der 10 konzentrieren kann. Offensive läuft.
Hinten standen wir, trotz taktischem Freigeist, mit Adem (Neuzugang), Murat (altes Eisen), Basti (noch älteres Eisen) und Sven (nach Auszeit wieder am Start) richtig gut und konnten so aus einer richtig sicheren Abwehr unser Spiel (das ein oder andere Mal) aufziehen.
Im Mittelfeld führte unser alter und neuer Kapitän René die Mannschaft gewohnt souverän. Ansonsten wurde viel ausprobiert und manches sah vielversprechend aus. Zunächst auf der 6, startet Daniel (im Teamcheck noch mit falschem Namen) Pinaev, der im Laufe des Spiels auf den Außen auftauchte und sich dort sichtlich wohl fühlte. Itze und Peddy, jung und alt, komplettierten die Startelf.
Zu kurzen und auch längeren Einsätzen kamen dann noch Waldi, der sich außen direkt sehr gut präsentierte, Peppy gewohnt im Sturm (Rippenprellung) kurz und verletzt wieder raus (gute Besserung) und Jan (angeschlagen, Knie) auf der 6.
Am Ende noch ein unglücklicher Standard. 1:1.
Chakib solide an der Pfeife.
Vassili solide in der Orga.
Tobi solide in der Coachingzone.
Und endlich wieder einige Leute am Platz. So macht das Spaß. Wetter ebenfalls auf unserer Seite.

Teamcheck 2. Mannschaft